Manuel Bader

Manuel Bader

«Kurze Wege,
langer Atem»

Lieber greife ich zum Telefon, als dass ich lange Memos verschicke. Oft ist es möglich, schnell eine pragmatische Lösung zu finden, die rechtlich funktioniert und wirtschaftlich vernünftig ist. Meine Klienten wissen, dass sie mich jederzeit erreichen können – egal ob sie nur eine Unsicherheit umtreibt oder ein handfestes Problem ansteht. Je direkter der Draht, desto einfacher die Zusammenarbeit.

Eine meiner Stärken ist es, Sachverhalte aus einer übergeordneten Perspektive zu betrachten. Deshalb gefällt mir die umfassende Betreuung von Unternehmen und deren Eigentümern besonders. Wenn sich strafrechtliche, versicherungsrechtliche und wirtschaftsrechtliche Probleme überschneiden, sind unkonventionelle Lösungsansätze gefragt. Da tut ein Kulissenwechsel gut – etwa beim Kajakfahren auf dem Zürichsee.

Der Gang vor Gericht zeigt die verschiedenen Facetten des Anwaltsberufs: Zuerst braucht es Sachverstand und Erfahrung, um eine erfolgsversprechende Strategie zu entwerfen. Beim Prozessieren kann ich dann meine kämpferische Seite voll ausleben. Ich muss schnell reagieren, pointiert argumentieren und fachlich überzeugen. Mein Erfolg liegt in der richtigen Mischung aus Übersicht und Tiefgang, cleveren Ideen und nachhaltiger Umsetzung.

Schwerpunkte

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Ausbildung

2021
Certificate of Advances Studies (CAS) Strafprozessrecht, Universität St. Gallen
2013
Zulassung als Rechtsanwalt
2009
Master of Law, Universität Luzern

Praxis

  • Seit 2018, Partner, Streichenberg und Partner
  • Anwalt bei einer international tätigen Anwaltskanzlei in Zürich
  • Anwalt bei Fachanwaltskanzlei für Haftpflicht- und Versicherungsrecht in Zürich und Zug
  • Steuerberater Unternehmenssteuerrecht bei einer der big four Treuhandgesellschaften in Zürich

Mitgliedschaften - Publikationen - Spezielles

  • Anwaltsregister des Kantons Zuerich
  • Zuercher und Schweizerischer Anwaltsverband
  • Zürcherischer Juristenverein
  • ELSA Alumni